Blick: «Nicht mal Behinderte profitieren von neuer Parlaments-Website»

Blick-Online greift in einem Artikel über die neue Website von Parlament.ch unsere Kritik auf, dass diese entgegen der Medienmitteilung nicht barrierefrei ist:

«Nicht einmal das Versprechen an die Behinderten können die Parlamentsdienste einlösen. Denn die aktuelle Website ist keineswegs barrierefrei - sprich für Behinderte leicht zugänglich. 

Laut dem Experten-Blog von BossharTong ist zum Beispiel das Kontrast-Verhältnis zwischen Text und Hintergrund an entscheidenden Stellen zu klein. Zudem ist das Menu nicht über die Tastatur bedienbar.»

Den ganzen Beitrag bei Blick Online lesen.

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Was bedeutet Barrierefreiheit und wie nutzen Menschen mit Behinderungen das Web? Informieren Sie sich hier über Barrierefreiheit im Web oder nutzen Sie unsere Accessibility-Dienstleistungen.

 

 

comments powered by Disqus
Nach oben